Teppichreinigung

Ganz einfach tiefenreine Teppiche!

Wer kennt das nicht, gerade erst wurde der schöne neue Teppich verlegt oder gekauft und man freut sich, über die fabelhafte Auswahl. Voller Freude denkt man sich wie gut er in die Wohnung passt und wie alles gleich freundlicher aussieht. Doch die tägliche Benützung des Teppichs zeigt schon erste Spuren, während die Kinder auf dem Teppich spielen und der Hund mit seinen nassen, dreckigen Pfoten darüber läuft oder man doch einmal ungeschickt ist und gleich etwas ausschüttet. Schon hat man die ersten Flecken auf dem zuvor sauberen Teppich.

Nun fragt man sich wie man am besten was gegen diese Verunstaltungen ankommt? Als erstes denkt man an Teppichreinigungsfirmen. Man kann seinen Teppich hin bringen , dort wird er dann gereinigt und holt ihn einfach nach der Reinigung ab. Doch diese Reinigungen sind nicht immer gerade billig und eignen sich nur für Teppiche, die nicht verlegt bzw. am Boden festgeklebt worden sind. Womit diese Möglichkeit sehr eingeschränkt, teuer und nicht Optimal ist.

Als zweites fällt einem die Benützung von Teppichschaum ein. Doch die Anwendung von Teppichschaum ist nicht unproblematisch und hat Tücken. So lässt der Erfolg manchmal länger auf sich warten oder stellt sich gar nicht erst ein. Bevor erst einmal mit dem Schaum gereinigt werden kann steht gründliches absaugen auf dem Plan. Und nach dem Einsprühen des Teppichs darf die behandelte Stelle nicht betreten werden. Die Reinigung klingt für sie kompliziert und zeitaufwändig?

Teppichreinigung mit dem Dampfreiniger

Dann haben wir für Sie gute Nachrichten. Mit unserem Dampfreiniger erleichtern wir Ihnen die Teppichreinigung! Der Teppich wird ganz einfach und vor allem tiefenrein sauber. Mit der Drei- oder Viereckbürste und einem eingespannten Mikrofaser-Tuch können sie Ihren Teppich leicht reinigen. Wir empfehlen Ihnen immer zuerst eine Probereinigung durchzuführen. Dafür suchen Sie sich eine verdeckte Stelle aus und reinigen Sie diese, so können sie die Fläche auf ihre Farbechtheit überprüfen. Sollte der Teppich farbecht sein oder sie merken keine negativen Effekte am Teppich fest, können Sie mit der Reinigung beginnen. Auch empfindlichere Stoffe können Sie problemlos reinigen. Dafür einfach mit der Dampfdüse aus 10cm Entfernung dampfen und die Flächen anschließend mit einem Mikrofaser-Tuch nachwischen.


Zu verwendende Dampfstufe

Maximum Dampf


Zubehör

Viereckige Bürste groß / Verlängerung


Anwendungs-Video

Sauberkeit ein Leben lang